Angebote zu "Lederarbeiten" (3 Treffer)

Kategorien

Shops

Lederarbeiten
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der optimale Einstieg für das Arbeiten mit Leder: 20 Schritt-für-Schritt-Projekte. Moderne Lederarbeiten mit traditionellen Werkzeugen - ohne Einsatz der Nähmaschine. Verfasst vom Gründer des angesagten OTZI Studios in London. Leder ist eines der ursprünglichsten Materialien, die es gibt. Otis Ingrams führt in diesem Buch in die Kunst ein, daraus edle Taschen, raffinierte Möbel und stilvolle Accessoires von Hand zu erschaffen. Nach einem Überblick über das Material und die wichtigsten traditionellen Werkzeuge werden die manuellen Techniken erläutert. Anhand von 20 Projekten werden Nähen, Flechten, Weben, Falten, Nieten und Nassformen des Leders Schritt für Schritt vorgestellt. Vom handgefertigten Portemonnaie und dem eleganten Gürtel über eine Reihe verschiedener Taschen-Designs bis hin zur Bank mit geflochtenen Lederriemen: die Objekte in ´´Lederarbeiten´´ spannen den Bogen vom alltäglichen Begleiter bis zum edlen Designerstück im eigenen Wohnzimmer.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Lederarbeiten
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Michael Gärtner ist Gründer der Firma Lone Wolf, einer angesehenen Marke für handgemachte Lederwaren in Schweden. Dieses Buch richtet sich an Anfänger sowie Fortgeschrittene und zeigt, wie man mit wenig Mühe und einfachen Mitteln tolle Armbänder, Geldbörsen, Handytaschen und andere Dinge des täglichen Bedarfs aus Leder herstellen kann.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Anleitung und Vorlagen für geschnittene und gep...
28,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Prinzipiell können alle Lederartikel aus Blankleder mit Punzierungen versehen werden. Dies reicht heute von Handtaschen über Gürtel, Gürteltaschen, Handytaschen, Ipadhüllen, Mousepads, Untersetzer, Knobelbecher, Schmuck etc. bis zu Hundehalsbändern. Leder wird mit Punziereisen geprägt um eine Vertiefung des Musters zu erwirken. Da das Leder elastisch sein muss, können keine chromgegerbten Leder verwendet werden, sondern nur pflanzlich gegerbte Rindleder. Nach dem Punzieren des Leders wird es meistens mit diversen Lederbeizen und -farben eingefärbt. Mit dem Auftragen einer speziellen Antikpaste auf die colorierten Flächen kann der Eindruck eines alten Lederartikels erzeugt werden. Zum Schluss werden die Ränder geglättet und gefärbt, sowie die Oberfläche meistens noch wasserabweisend versiegelt. Illustriert mit 15 S/W-Tafeln. Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1926.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe