Angebote zu "Märchen" (8 Treffer)

Kategorien [Filter löschen]

Shops

Vogl, Christl: Magische Wintermärchen
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 20.11.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Magische Wintermärchen, Autor: Vogl, Christl, Redaktion: Verlag, Kelebek, Verlag: Kelebek // Schenk, Maria, Sprache: Deutsch, Schlagworte: für Frauen und // oder Mädchen // Märchen // Mythen // Fabeln und Legenden, Rubrik: Basteln // Handarbeiten, Seiten: 108, Informationen: Paperback, Gewicht: 340 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Adolphi, Sybille: Im Märchenland
18,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 08/2006, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Im Märchenland, Titelzusatz: Mit Figuren und Bildern Märchen selbst gestalten und erzählen, Autor: Adolphi, Sybille, Verlag: Freies Geistesleben GmbH // Freies Geistesleben, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Anthroposophie // Kunst // Kunstunterricht // Farbenlehre // Basteln // Märchen // Volksmärchen // Handarbeit // Textiles Gestalten // Textilarbeit // Spielzeug // Handarbeit und Nähen // Spielzeug: Herstellung und Gestaltung // Mythen // Fabeln und Legenden, Rubrik: Basteln // Handarbeiten, Seiten: 116, Abbildungen: Durchg. farbige Illustr., Gewicht: 679 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Oberpfälzer Leben
26,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Oberpfälzer Leben folgt dem sogenannten Jahreskreis der Kirche sowie dem traditionellen bayerischen Bauernkalender von Fronleichnam bis Martini. Dieses Buch ergänzt die beiden vorausgehenden Bände "Oberpfälzer Weihnacht - Ein Hausbuch von Kathrein bis Lichtmess" (10. Aufl. 2000) sowie "Oberpfälzer Ostern - Ein Hausbuch von Fastnacht bis Pfingsten" (2. Aufl. 2001) und vervollständigt damit die Trilogie "Oberpfälzer Jahr". Über das Jahresbrauchtum mit seinen Festen, Festspielen und Märkten hinaus beinhaltet es brauchtümliche Formen des Lebens von der Wiege bis zur Bahre sowie von einigen Berufsgruppen und Vereinen.In vielen volkskundlichen und kulturgeschichtlichen Abhandlungen, literarischen Beiträgen, Sagen, Märchen, Legenden, Anekdoten, Liedern, Redensarten, Lebensweisheiten und Bildern wird altes und neues Oberpfälzer Brauchtum lebendig. Dazu gibt es im praktischen Teil zahlreiche Kinderspiele, Vorschläge und Anleitungen zum Basteln und Handarbeiten, Koch- und Backrezepte sowie Wissenswertes über heimische Heilpflanzen.In unterhaltsamer Weise zeigt uns auch dieses Handbuch, wie wir Alltag und Festtag in der Sommer- und Herbstzeit wieder schöner, einfallsreicher, traditionsbewusster und menschlicher gestalten können. Ein echtes Hausbuch für die ganze Familie wie für Vereine.DIE HERAUSGEBERErika Eichenseer und Dr. Adolf J. Eichenseer, beide Jahrgang 1934, waren zunächst Realschullehrer in München. Nach dem Studium der Volkskunde und Musikwissenschaft wurde Dr. Adolf J. Eichenseer, ein gebürtiger Oberpfälzer, 1969 zum Bezirksheimatpfleger der Oberpfalz in Regensburg berufen. Seine Frau Erika, ebenfalls Realschullehrerin, war seit 1979 beim Bezirk Oberpfalz als Institutsrektorin in der Heimatpflege tätig.Beide sind Verfasser und Herausgeber zahlreicher volkskundlicher Bücher über die Oberpfalz.

Anbieter: buecher
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Oberpfälzer Leben
36,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Oberpfälzer Leben folgt dem sogenannten Jahreskreis der Kirche sowie dem traditionellen bayerischen Bauernkalender von Fronleichnam bis Martini. Dieses Buch ergänzt die beiden vorausgehenden Bände 'Oberpfälzer Weihnacht - Ein Hausbuch von Kathrein bis Lichtmess' (10. Aufl. 2000) sowie 'Oberpfälzer Ostern - Ein Hausbuch von Fastnacht bis Pfingsten' (2. Aufl. 2001) und vervollständigt damit die Trilogie 'Oberpfälzer Jahr'. Über das Jahresbrauchtum mit seinen Festen, Festspielen und Märkten hinaus beinhaltet es brauchtümliche Formen des Lebens von der Wiege bis zur Bahre sowie von einigen Berufsgruppen und Vereinen. In vielen volkskundlichen und kulturgeschichtlichen Abhandlungen, literarischen Beiträgen, Sagen, Märchen, Legenden, Anekdoten, Liedern, Redensarten, Lebensweisheiten und Bildern wird altes und neues Oberpfälzer Brauchtum lebendig. Dazu gibt es im praktischen Teil zahlreiche Kinderspiele, Vorschläge und Anleitungen zum Basteln und Handarbeiten, Koch- und Backrezepte sowie Wissenswertes über heimische Heilpflanzen. In unterhaltsamer Weise zeigt uns auch dieses Handbuch, wie wir Alltag und Festtag in der Sommer- und Herbstzeit wieder schöner, einfallsreicher, traditionsbewusster und menschlicher gestalten können. Ein echtes Hausbuch für die ganze Familie wie für Vereine. DIE HERAUSGEBER Erika Eichenseer und Dr. Adolf J. Eichenseer, beide Jahrgang 1934, waren zunächst Realschullehrer in München. Nach dem Studium der Volkskunde und Musikwissenschaft wurde Dr. Adolf J. Eichenseer, ein gebürtiger Oberpfälzer, 1969 zum Bezirksheimatpfleger der Oberpfalz in Regensburg berufen. Seine Frau Erika, ebenfalls Realschullehrerin, war seit 1979 beim Bezirk Oberpfalz als Institutsrektorin in der Heimatpflege tätig. Beide sind Verfasser und Herausgeber zahlreicher volkskundlicher Bücher über die Oberpfalz.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Griechische Märchen
14,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Märchen wurden in Griechenland noch in unserem Jahrhundert fast täglich erzählt. Während der langen Winterabende versammelten sich die Nachbarn in einem Haus, verrichteten Handarbeiten und erzählten sich dabei Märchen, die von der Antike, dem christlichen Byzanz, den anwohnenden Völkern der Schwarzmeerküste und Kleinasiens und schliesslich durch die lange Türkenherrschaft geprägt sind. Beim Essen oder vor dem Schlafengehen erzählten die Mütter oder Grossmütter dem Nachwuchs von Drachen und schönen Prinzessinnen, von Seefahrten, Königen und armen Hirtenjungen. In den Handwerksbetrieben wurden ebenfalls Märchen erzählt, ebenso in den Kaffeehäusern und in den Tavernen. Hier traten noch zu Anfang dieses Jahrhunderts professionelle Märchenerzähler auf, die die versammelte Männergesellschaft gegen Entgelt unterhielten und die stets mit den gleichen Eingangsworten begannen: »Guten Abend, Eure Herrlichkeiten! Das Märchen beginnt...«

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Griechische Märchen
10,30 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Märchen wurden in Griechenland noch in unserem Jahrhundert fast täglich erzählt. Während der langen Winterabende versammelten sich die Nachbarn in einem Haus, verrichteten Handarbeiten und erzählten sich dabei Märchen, die von der Antike, dem christlichen Byzanz, den anwohnenden Völkern der Schwarzmeerküste und Kleinasiens und schließlich durch die lange Türkenherrschaft geprägt sind. Beim Essen oder vor dem Schlafengehen erzählten die Mütter oder Großmütter dem Nachwuchs von Drachen und schönen Prinzessinnen, von Seefahrten, Königen und armen Hirtenjungen. In den Handwerksbetrieben wurden ebenfalls Märchen erzählt, ebenso in den Kaffeehäusern und in den Tavernen. Hier traten noch zu Anfang dieses Jahrhunderts professionelle Märchenerzähler auf, die die versammelte Männergesellschaft gegen Entgelt unterhielten und die stets mit den gleichen Eingangsworten begannen: »Guten Abend, Eure Herrlichkeiten! Das Märchen beginnt...«

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Oberpfälzer Leben
27,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Oberpfälzer Leben folgt dem sogenannten Jahreskreis der Kirche sowie dem traditionellen bayerischen Bauernkalender von Fronleichnam bis Martini. Dieses Buch ergänzt die beiden vorausgehenden Bände 'Oberpfälzer Weihnacht - Ein Hausbuch von Kathrein bis Lichtmess' (10. Aufl. 2000) sowie 'Oberpfälzer Ostern - Ein Hausbuch von Fastnacht bis Pfingsten' (2. Aufl. 2001) und vervollständigt damit die Trilogie 'Oberpfälzer Jahr'. Über das Jahresbrauchtum mit seinen Festen, Festspielen und Märkten hinaus beinhaltet es brauchtümliche Formen des Lebens von der Wiege bis zur Bahre sowie von einigen Berufsgruppen und Vereinen. In vielen volkskundlichen und kulturgeschichtlichen Abhandlungen, literarischen Beiträgen, Sagen, Märchen, Legenden, Anekdoten, Liedern, Redensarten, Lebensweisheiten und Bildern wird altes und neues Oberpfälzer Brauchtum lebendig. Dazu gibt es im praktischen Teil zahlreiche Kinderspiele, Vorschläge und Anleitungen zum Basteln und Handarbeiten, Koch- und Backrezepte sowie Wissenswertes über heimische Heilpflanzen. In unterhaltsamer Weise zeigt uns auch dieses Handbuch, wie wir Alltag und Festtag in der Sommer- und Herbstzeit wieder schöner, einfallsreicher, traditionsbewusster und menschlicher gestalten können. Ein echtes Hausbuch für die ganze Familie wie für Vereine. DIE HERAUSGEBER Erika Eichenseer und Dr. Adolf J. Eichenseer, beide Jahrgang 1934, waren zunächst Realschullehrer in München. Nach dem Studium der Volkskunde und Musikwissenschaft wurde Dr. Adolf J. Eichenseer, ein gebürtiger Oberpfälzer, 1969 zum Bezirksheimatpfleger der Oberpfalz in Regensburg berufen. Seine Frau Erika, ebenfalls Realschullehrerin, war seit 1979 beim Bezirk Oberpfalz als Institutsrektorin in der Heimatpflege tätig. Beide sind Verfasser und Herausgeber zahlreicher volkskundlicher Bücher über die Oberpfalz.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot